<- zurück

3. QTA Newsletter


Neue Galerie-Funktion macht Ihren Kunden noch mehr Lust auf Urlaub


Bilder sagen mehr als 1000 Worte! Es ist nicht neu, dass Motive von begehrenswerten, traumhaften Urlaubszielen das Fernweh steigern und oftmals den entscheidenden letzten Impuls für die Buchung geben. Neu hingegen ist die komfortable Art, diese Bilder zu präsentieren! Mit der neuen Galerie-Funktion in Ihrem QTA Homepagemanager 2.0 können Sie Ihre Bilder noch besser strukturieren, beschriften, verknüpfen und dadurch Ihre Kunden noch mehr begeistern.

Ganz gleich, ob Sie Ihre Angebote besser vermarkten möchten oder Rückblicke auf Jubiläen, Veranstaltungen und Info-Reisen zeigen wollen – die Vorteile der neuen Galerie-Funktion sind vielfältig, erhöhen die Attraktivität und erleichtern Ihnen die Pflege Ihrer Website:

  Ihr Kunde kann zwischen einer animierten Diashow oder manuellem Durchklicken wählen – die Präsentation mehrerer Bilder wird dadurch viel strukturierter. Zudem kann der Betrachter durch Anklicken einzelne Bilder vergrößern und sieht so mehr Details.

  Die automatische Komprimierung verkürzt die Ladezeiten und erhöht so die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Website. Die Bildgröße wird dabei dynamisch angepasst.

  Beschriften Sie Ihre Bilder zusätzlich mit nützlichen Daten oder begeisternden Texten und erhöhen Sie so die verkaufsfördernde Wirkung. Auf die kurzen Ladezeiten hat diese Ergänzung übrigens keine Auswirkung.


Wählen Sie die schönere und effektvolle Art, mit Bildern Ihre Kunden zu verführen. Am besten überzeugen Sie sich selbst – ein Beispiel finden Sie hier. Wenn Sie Fragen dazu haben, helfen wir Ihnen gerne weiter unter 0 91 97 / 6282 - 610 oder
internet@qta-technologie.de.




Dieser Beitrag wurde am 06.08.2008 18:06:02 veröffentlicht.
Sie k├Ânnen einen Kommentar zu diesem Beitrag schreiben oder einen Trackback auf diesen Beitrag setzen.
Der PermanentLink zu diesem Beitrag ist PermanentLink

einen eigenen Kommentar schreiben

Autor: E-Mail:
Kommentar:
Verifikation: Captcha  

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Trackbacks



<- zurück